jaesende
+39 0818724372

Apulien, der Gargano
Der klare Sand der Küste in Vieste, mit ihren imposanten Klippen, der felsigen Küste von Peschici, einem weißen Dorf am Meer, die langen Strände vonRodi Garganico, das von den frischen Farben der Zitrusbäume umgeben wird. Spiritualität, Kunst und eine wunderbare Natur. Gargano steht für Schönheit.


Tour 11 tage – 10 nächte


1. Tag: Anreise, Bari, Vieste

Eintreffen der Gruppe in Bari und Weiterfahrt ins Hotel nach Vieste. Freizeit zur Verfügung für erste individuelle Besichtigungen der Stadt. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Isole Tremiti

Frühstück im Hotel. Überfahrt mit der Fähre von Vieste zu den herrlichen und unberührten Tremiti-Inseln. Das Meer der Trimiti-Inseln zählt zu den schönsten Naturhabitaten des Mittelmeeres. Das Naturschutzgebiet umfasst die Küstengegenden der Inseln San Domino, San Nicola, Capraia, Cretaccio und Pianosa. Besichtigung der Insel San Nicola, die von der Abtei und Festung Santa Maria a Mare beherrscht wird; San Domino ist die größte und fruchtbarste Insel. Mittagessen. Freizeit zur Verfügung für individuelle Besichtigungen. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel nach Vieste, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Monte S. Angelo, San Giovanni Rotondo, Peschici

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Monte Sant’Angelo, einer Ortschaft, die auf 800 m. Höhe gebaut ist; hier befindet sich das Heiligtum des Heiligen Erzengels Michael. Weiterfahrt nach San Giovanni Rotondo. Mittagessen. Besichtigung der Orte Padre Pios. Der Bau des Heiligtums wurde vom Kapuzinerorden in Auftrag gegeben und vom Architekten Renzo Piano entworfen, um den Pilgerströmen, die jedes Jahr in die Stadt kommen, einen würdevollen Ort für die Verehrung des Heiligen aus Pietrelcina bereitzustellen. Weiterfahrt in die reizende Kleinstadt Peschici, die teilweise von einer Stadtmauer umgeben ist; Ihr Kennzeichen sind die Häuser in maurischem Stil und die mittelalterliche Burg. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Trani, Castel del Monte, Alberobello

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Trani. Die Kleinstadt besitzt viele historische, künstlerische, religiöse und kulturelle Reichtümer. Besichtigung der prächtigen Kathedrale, die zum Meer hin ausgerichtet ist. Sie stellt eins der besten Beispiele romanischer Baukunst Apuliens dar. Mittagessen. Weiterfahrt nach Castel Del Monte und Besichtigung der achteckigen Festung, die hinter ihren strengen Formen eine geheimnisvolle Symbolik verbirgt. Fahrt in die ausgewählte Unterkunft und Einrichten in den reservierten Zimmern. Abendessen und Übernachtung.

Vom 4. bis zum 10. Tag

Rodi Garganico, Peschici, Vieste sind nur einige der Orte, wo Gialpi Travel für einen wunderbaren Urlaub am Meer sorgt. Eine Auswahl von Hotels, Feriendörfern und Club Hotels. Sehr gute Küche und Verpflegung, ein herzlicher Empfang, ein ansprechendes Unterhaltungsangebot, und die Möglichkeit, Sport zu machen. Unser Gargano, ein unvergesslicher Urlaub.

11. Tag: Rückreise

Frühstück im Hotel, Freizeit für individuelle Besichtigungen und Antritt der Rückreise.

Sprich mit unseren Experten
oder sende uns eine Email
für Buchungen oder Informationen

Telefon +39 081 8724372

Email: incoming@gialpitravel.com

btt