jaesende
+39 0818724372

Sizilien, die Ostküste
Catania, Syrakus, Ragusa sind Orte, in denen die Kunst zu Hause ist. Die kreative Szene Catanias in Verbindung mit den Faszinationen des Barocks in Ragusa. Köstlichkeiten aus Modica und Noto und die wunderbaren archäologischen Stätten
von Syrakus. Sizilien erleben.


Tour 11 tage – 10 nächte


1. Tag: Anreise, Catania

Eintreffen der Gruppe in Catania, Ankunft im Hotel und am Nachmittag Erkundung der Stadt. Beherrscht von den Umrissen des Ätnas und zum Ionischen Meer hin ausgerichtet, handelt es sich um eine Metropole, die den Charme der Vergangenheit zu bewahren weiß, sich in den letzten Jahren jedoch auch stets erneuert und so die Vorreiterrolle der kreativen Szene Siziliens übernommen hat. Das künstlerische Zentrum der Stadt ist die große Piazza del Duomo mit der Kathedrale Sant’Agata und dem berühmten Brunnen Fontana dell’Elefante; Spaziergang entlang der Via Etnea und in der Gegend um die Universität herum, wo der eigentliche historische Kern der Stadt liegt. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Ragusa, Castello di Donnafugata

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Ragusa. Treffpunkt mit dem Reiseführer und Besichtigung der Kleinstadt, die Altstadt Ibla ist ein Stück einzigartiges Sizilien.  Spaziergang durch die Gassen bis zur Piazza Duomo, wo sich das bewundernswerte Portal San Giorgio und die wunderschönen Iblei-Gärten befinden. Mittagessen. Am Nachmittag Besichtigung des Castello Donnafugata, einer prächtigen Adelsresidenz aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, die dafür berühmt ist, dass sie als Schauplatz zahlreicher Kinoproduktionen diente. Rückfahrt nach Ragusa. Ankunft im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Modica, Noto, Syrakus

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Modica. Die Kleinstadt gleicht einer Krippe aus Stein und was sie so einzigartig und faszinierend macht, ist vor allem ihr barockes Stadtbild und die malerischen Gassen, in denen sich neben alten Geschäften und Häuschen auch prächtige Gebäude konzentrieren. Kostprobe der vorzüglichen Schokolade aus Modica und der „mpanatigghi“, einer lokalen Süßspeise. Mittagessen. Weiterfahrt nach Noto, der Hauptstadt des sizilianischen Barocks. Für den besonderen rosafarbenen Stein, aus dem viele Häuser und Kirchen gebaut sind, wird sie auch als „Garten aus Stein“ bezeichnet. Besonders sehenswert sind die Kathedrale San Nicolò und der Palazzo Ducezio. Weiterfahrt nach Syrakus. Ankunft im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Syrakus

Frühstück im Hotel und Besichtigung von Syrakus, das zu den wichtigsten antiken griechischen Städten des Mittelmeerraums gehört. Besichtigung des Archäologischen Parks am Morgen. Pause und Mittagessen und weiter ins Stadtzentrum. Entlang der herrlichen Strandpromenade gelangt man zum legendären Brunnen  Fonte Aretusa auf der Insel Ortigia; durch die Gassen der Altstadt erreicht man die Piazza Duomo, wo die weißen historischen Gebäude bewundert werden können sowie der herrliche Dom und eine kleine Kirche, in der sich das älteste Gemälde Caravaggios befindet. Weiterfahrt in die ausgewählte Unterkunft und Einrichten in den reservierten Zimmern. Abendessen und Übernachtung.

Vom 4. bis zum 10. Tag

Syrakus, Tindari, Marina di Modica, Ispica, Marina di Ragusa sind nur einige der Meeresorte der Ostküste Siziliens, wo Gialpi Travel Hotels und Feriendörfer ausgewählt hat, die das Beste aus Meer, Küche und Erholung für Sie vereinen. Wir wählen Unterkünfte aus, die für großes Komfort, sehr gute Verpflegung und Unterhaltungsangebote sorgen sowie leichten Zugang zum Meer haben, aber auch für Exkursionen oder andere Besichtigungen vorteilhaft gelegen sind. Sizilien mit Gialpi, ein unvergessliches Erlebnis.

11. Tag: Rückreise

Frühstück im Hotel, Freizeit für individuelle Besichtigungen und Antritt der Rückreise.

Sprich mit unseren Experten
oder sende uns eine Email
für Buchungen oder Informationen

Telefon +39 081 8724372

Email: incoming@gialpitravel.com

btt